Aktuelle Meldungen

31.03.2019

Aktion des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis: Lebensmittel sind Mehr-Wert – Lebensmittelverschwendung muss nicht sein!

So hieß das Motto der alljährlichen Aktion, an der die KoBV-Schülerinnen und Schüler sowie die Klasse VAB1 der Max-Gutknecht-Schule am 20.03.19 teilnahmen.

weiterlesen »

31.03.2019

MGS/RAZ: Fastenzeit 2019 – Ich bin bei dir

Dem Impuls des religionspädagogischen Arbeitskreises der Max-Gutknecht-Schule und des RAZ („Ich bin bei dir“) folgten am 20.3.2019 um die Mittagszeit ungefähr 50 Schüler mit Lehrkräften:

weiterlesen »

31.03.2019

"Klassenübergreifender Sporttag"

Auf Vorschlag und Bitte der MGS-Schülervertretung fand der diesjährige Schülersporttag, am 11.02.2019, in Form eines gemeinsamen Schlittschuhlaufens oder alternativ einer Wanderung, statt.

weiterlesen »

26.02.2019

Ulmer Künstler stellt in der Max-Galerie aus

In einem feierlichen Rahmen, bei alkoholfreiem Sekt und mit musikalischer Begleitung, wurde die neue Ausstellung des Ulmer Künstlers, Ralf Stoiber (vorne in der Mitte), am 8. Februar in der Max-Galerie der Max-Gutknecht-Schule in der Schillerstraße in Ulm eröffnet.

weiterlesen »

27.11.2018

Landtagsabgeordneter Martin Rivoir (SPD) besucht die Ulmer Max-Gutknecht-Schule (MGS) der Stiftung Liebenau

„Herr Rivoir, was verdient ein Landtagsabgeordneter?“ Ein Landespolitiker im Klassenzimmer, sowas steht nicht oft auf dem Stundenplan: Anlässlich des „Tages der freien Schulen“ hat der Landtagsabgeordnete Martin Rivoir (SPD) die Ulmer Max-Gutknecht-Schule (MGS) der Stiftung Liebenau besucht. Dort stand er den Jugendlichen geduldig Rede und Antwort. Und diese hatten viele Fragen an den Politprofi, sei es zur Flüchtlingspolitik oder zu anderen aktuellen Themen. Und was verdient man denn eigentlich so als MdL?

weiterlesen »

27.11.2018

MAN WIRD JA WOHL NOCH SAGEN DÜRFEN

Zwölf Stelen, die sich mit den historischen und aktuellen Phänomen der Hasssprache in Medien, im Alltag und im politischen Umgang befassen, sind vom 15.11. bis 14.12.2018 in der Galerie Max, der Max-Gutknecht-Schule zu sehen.

weiterlesen »

11.11.2018

Fairtrade oder herkömmlich? Welcher Schokolade gebe ich den Vorzug?

Schüler der MGS Ulm beim fachmännischen Test von Original-Faitrade-Schokolade bei der Veranstaltung „Fairtrade-Schools-Werkstatt“ am 17.10.2018, im Schulzentrum St. Hildegard Ulm.

weiterlesen »

26.07.2018

Max-Gutknecht-Schule Ulm empfängt Schüler ihres Bildungspartners, der französischen Sonderberufsschule E.R.E.A Jean Isoard (Etablissement Régional d´Enseignement Adapté), aus Montgeron/Versailles.

Im Rahmen des bereits seit 2014 durchgeführten deutsch-französischen Schüleraustauschprogrammes, empfing die Max-Gutknecht-Schule Ulm, im Juli, zehn Schüler ihres Bildungspartners, der französischen Sonderberufsschule E.R.E.A Jean Isoard (Etablissement Régional d´Enseignement Adapté), aus Montgeron/Versailles.

weiterlesen »

Suche