, 26.02.2015

MGS erhält von der Südwest-Presse Ulm ein E-Piano als Spende aus der Aktion 100.000

Nicht nur die Stimme zählt - Der Rhythmus macht’s! Das von der Spende aus der Südwest Presse Aktion 100.000 angeschaffte E-Piano wurde in diesen Tagen feierlich und in fröhlicher Runde in der Aula der Max-Gutknecht-Schule eingeweiht.

Untermalt von vielen jungen Stimmen, gestaltete die Musik-AG  der Schule ein Konzert, bei dem man einen Eindruck von der Klangfülle des Pianos bekommen konnte. Doch die fünf gespielten Musikstücke nutzen bei weitem noch nicht das gesamte Spektrum der Möglichkeiten des Instrumentes aus, da das Piano noch mehr zu bieten hat. So besitzt es wie ein traditionelles Klavier die vollen 88 Tasten, die ein gutes Spielgefühl garantieren. Dazu gibt es mehrere unterschiedlich einstellbare Sounds, um sowohl klassische und traditionelle Musik, aber auch moderne Pop Songs gut begleiten zu können. 

Für die Zukunft ist vorgesehen, vom restlichen Spendengeld, einen Hocker, weitere Kleininstrumente wie Percussions, eine Cajon sowie ein Mischpult mit Mikrofonen anzuschaffen. 

Dies alles soll auch zu weiteren Einsatzmöglichkeiten der Instrumente führen. Schon fest in den Schuljahreskalender eingeplant ist die musikalische Begleitung bei Schulgottesdiensten, Abschlussfeiern und sonstigen sozialen Anlässen. 

U. Kuhn (Lehrer), R. Groner (Schulleiter)

Foto: Einweihung des E-Piano in der Aula

Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart