Willkommen

Wir sind eine staatlich anerkannte, private Berufsschule der Liebenau Berufsbildungswerk gGmbH. Wir gehören zur Stiftung Liebenau. Gemeinsam mit dem Regionalen Ausbildungszentrum Ulm (RAZ) sind wir in der Schillerstraße 15, dem "Haus für Bildung, Rehabilitation und Teilhabe", untergebracht. In enger Zusammenarbeit mit den Ausbildern und sozialpädagogischen Fachkräften können hier Jugendliche seit 1999 verschiedene Berufe erlernen oder in berufsvorbereitenden Maßnahmen das Fundament für eine anschließende Berufsausbildung legen. -- mehr Informationen --

Aktuelle Informationen

Zurzeit keine aktuellen Informationen.

Meldungen / Berichte

Berufswahlsiegel "BoriS"

Erneut ist die Max-Gutknecht-Schule Ulm mit dem Berufswahlsiegel Baden-Württemberg „BoriS“ ausgezeichnet worden.
mehr Informationen zu "BoriS"

weiterlesen »

Start der Fachpraktikerinnen Hauswirtschaft

Die Auszubildenden des RAZ sowie anderer Träger werden seit September 2020 in diesem Ausbildungsberuf an zwei Wochentagen unterrichtet.

weiterlesen »

Alltagsbetreuer / in - Beruf mit Zukunft

Die zweijährige, staatlich anerkannte Ausbildung, erfolgt in der Sonderberufsschule für Sozialpflege sowie in Ulmer Pflegeeinrichtungen. Die Möglichkeit, den gleichgestellten Hauptschulabschluss zu erlangen, besteht. Bewerbungen direkt bei der Schulleitung.
Info / Flyer / Berufsbeschreibung / Anmeldung /

Bildungsangebote

Berufsschule

Berufsschulunterricht für Jugendliche, die an einer öffentlichen Berufsschule aus unterschiedlichen Gründen nicht ausreichend gefördert werden können.

weiterlesen »

Berufsvorbereitung (KoBV)

KoBV steht für „Kooperative berufliche Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt“. Diese Bildungsmaßnahme eignet sich für geistig behinderte Schüler bzw. Förderschüler.

weiterlesen »

Ausbildungsberufe

Wer schon weiß was er werden will, kann in unserer Schule folgende Ausbildungsberufe erlernen:
 

weiterlesen »

Berufsvorbereitung (BvE)

Der Unterricht im BvE dient der beruflichen Qualifizierung, sozialen Eingliederung und Begleitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

weiterlesen »

Berufsvorbereitung (VAB)

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) eignet sich für Jugendliche, die noch keinen Schulabschluss erreicht haben.

weiterlesen »

Einstiegsqualifizierung (EQJ)

Für Jugendliche, die ein EQJ-Betriebspraktikum  (Einstiegsqualifizierung für Jugendliche) über die Bundesagentur für Arbeit absolvieren, bieten wir die Möglichkeit, am Berufsschulunterricht teilzunehmen.

weiterlesen »

Weitere Informationen

Max-Gutknecht-Schule

Schillerstraße 15
89077 Ulm
Tel.: 0731 / 15 93 99 - 0
Fax: 0731 / 15 93 99 - 114

Ansprechpartner

- Schulleitung / Stellvertretende Schulleitung
- Leitung Berufsschule
- Leitung Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB)
- Leitung Regionales Ausbildungszentrum
Kontakt Leitungsteam

Schulkalender / Termine

Iserv-internes Schulportal

Stellenangebote

FSJ - Praktikanten/-Praktikantinnen
mehr Informationen

Kunst und Kultur an der MGS

In unserer "Max-Galerie" finden regelmäßig die verschiedensten Ausstellungen statt. Die Galerie ist für die Öffentlichkeit an Schultagen bis 16 Uhr zugänglich.
mehr Informationen
zur aktuellen Ausstellung

MGS spendet Corona-Masken

Auch in Uganda stellt das Coronavirus die Menschen vor bislang unbekannte Herausforderungen. Durch Schutzmaßnahmen, wie das Tragen einer qualitativen Maske, kann die rasche Ausbreitung des Virus verhindert und die Menschen geschützt werden.

weiterlesen »

Wir helfen Uganda

Konkret geht es um die Förderung einer aus christlichen Wurzeln gewachsenen Ausbildungsstätte in Uganda. Dort haben wir uns von der Förderwürdigkeit der afrikanischen Einrichtung überzeugt und können mit unserem Namen dafür bürgen, dass Ihre Unterstützung genau dort ankommt wo sie wirklich dringend benötigt wird: In der beruflichen Aus- und Weiterbildung in einem Land mit sehr schwierigen Lebens- und Arbeitsumständen.
weitere Informationen zum Projekt

Suche